18. November 2017
"Aber niemand konnte in die Zukunft schauen, und Wünsche wurden nur selten wahr - sie waren die leeren Taschen der Hoffnung, ein vorüberschießender Blitz von Sehnsucht oder Bedürftigkeit." (S. 359)

13. November 2017
"Sie war nicht gebrochen, sie wurde erwachsen. Wer kann hier auf Erden Probleme schon völlig vermeiden." (S. 334)

09. November 2017
"Das Leben kann man nicht planen, meine Kleine. Es ist ein Erkenntnisprozess. Es nimmt seinen Lauf, und wir schauen zu." (S. 11)

05. November 2017
Viel Spaß mit meinen Neuzugängen ... Wenn Ihr eines seht, was ihr mit mir zusammen lesen möchtet, sagt gerne bescheid ♥

05. November 2017
ihr wollt wissen, was es mit dieser, zugegeben, komischen überschrift auf sich hat? dann tretet gerne näher und werft einen blick in mein privatleben. aber vorher ... bitte die schuhe ausziehen ... ♥

31. Oktober 2017
Titel: Origin Autor: Dan Brown Verlag: bastei luebbe Erstveröffentlichung: 04. Oktober 2017 Seiten: 666 Format: Hardcover ISBN: 978-3-431-03999-3 Preis: 28,00€ [D] Klappentext Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter...

31. Oktober 2017
hier könnt mein interview mit dem autor benne schröder lesen, welches ich auf der frankfurter buchmesse mit ihm führen durfte. viel spaß ♥

31. Oktober 2017
Leider kam ich diesen Monat nur sehr sehr wenig zum lesen. Zwar hatte ich die Zeit dafür aber ich hatte eine ziemliche Leseflaute bzw. einfach keine Lust zu lesen und habe dafür Serien geschaut. Ja, auch einem Bücherwurm passiert so etwas Mal :D Was auch zu dieser Unlust beitrug, war das erste Buch, das ich im Oktober las bzw. angefangen habe. Und zwar war das „Die Frauen von Salem“ von Brunonia Barry, welches ich vom Bloggerportal bekam und auf welches ich mich schon mega gefreut hatte,...

25. Oktober 2017
"Du hast ein eigenartiges Talent dafür, die wirklich bedrohlichen Dinge zu verharmlosen, während du hinter den unbedenklichen die größte Gefahr witterst." (S. 169)

24. Oktober 2017
"Ich mochte ihn in diesem Moment für seine kalte und berechnende Gelassenheit, was natürlich nichts daran änderte, dass ich ihn verabscheute" (S. 100)

Mehr anzeigen